Stefanie Purkott

Tierheilpraktikerin



Blutegel

 

Tiere als Heiler für Tiere!

 

 

Die Blutegel Therapie zählt zu den Ausleitungsverfahren und ist eine der ältesten Heilmethoden. 

Beim Biss des Blutegels schüttet er durch seinen Speichel (Saliva) eine Vielzahl an Substanzen aus.

 



Diese wirken:

- entzündungshemmend

- blutgerinnungshemmend

- antibiotisch

- schmerzlindernd

- fördern den venösen Abfluss 

- verbessern den Lymphstrom

 


 

 

Indikationen zur Blutegeltherapie beim Tier:

Abzesse

Arthrose

Gallen

Hämatome

Hot Spots

Hufrehe

Hufrollenentzündung

Hüftdysplasie

Leckekzeme

Phlegmone

Sehnenentzündungen

Sommerekzem

Spat

Spondylose

usw.